Praxis-104neu.jpg

Innere Medizin

Untersuchung, Diagnose, Therapie

 

Die Innere Medizin beschäftigt sich mit den Erkrankungen der inneren Organe des Menschen. Das Fachgebiet ist äusserst vielfältig, sodass Sie heute häufig spezialisierte Internisten, wie Kardiologen, Pneumologen, Gastroenterologen, Rheumatologen usw., finden.

Bei vielen Beschwerden müssen Sie dann zu verschiedenen Spezialisten gehen.

 

Durch unsere langjährige Erfahrung in den verschiedenen Bereichen der Inneren Medizin verstehen wir uns als „Allround“-Internisten. Wir können in unserer Praxis einen grossen Teil des Spektrums der Krankheiten der Inneren Medizin untersuchen, diagnostizieren und behandeln. Sollten unsere Kenntnisse nicht ausreichen, um die Beschwerden zu klären und zu behandeln, können wir dann mit Ihnen gemeinsam die Vorstellung bei dem Spezialisten planen, der Ihnen weiterhelfen kann.

 

In den Bereichen Nieren- und Hochdruckkrankheiten (Nephrologie und Hypertensiologie), Zuckerkrankheiten (Diabetologie) und Schilddrüsenkrankheiten sind wir auch selbst spezialisiert tätig. Aber auch in diesen Fachbereichen kann es natürlich vorkommen, dass wir Ihnen zu einer weiteren spezialisierten Abklärung und Behandlung raten.

 

 

Ultraschall

 

Unser Steckenpferd in der Diagnostik ist die Ultraschalluntersuchung. Hierfür verfügen wir über zwei Ultraschallgeräte auf dem neuesten Stand der Technik mit denen wir folgende Bereiche untersuchen können:

 

  • Bauchorgane (Abdomen)

  • Herz (Echokardiographie)

  • Lunge und Brustkorb (Thorax)

  • Schilddrüse

  • Halsgefässe (Carotiden)

  • Beingefässe (pAVK-Diagnostik, Thromboseausschluss)

 

Auch bei manchen Haut- und/oder Lymphknotenveränderungen hilft uns die Ultraschalluntersuchung schnell und unkompliziert weiter.

Die Hinzunahme der Messung der Durchblutung (Doppler- und Duplexsonographie) gibt uns ebenfalls wichtige Hinweise bei der Diagnostik.

Diese Untersuchungstechnik schalten wir nach Bedarf während der Untersuchung hinzu.